10 Gründe KEIN Webcamgirl zu werden

Im Internet wird viel über die Vorteile des Webcam Jobs berichtet, und auf vielen Seiten sollst du dich über die Affiliate Links als Darsteller anmelden. Klar wir lieben es alle Geld zu verdienen.

Also ich will mit diesem Beitrag nicht sagen, dass ich es bereue Webcam Model geworen zu sein, aber der Job ist nicht für jeden geeignet. Es mag etwas für dich sein, ober eben auch nicht. Also schauen wir mal ob du den Job immer noch willst, nachdem du das hier gelsen hast:

 

 

1. Jede Show die du machst könnte aufgezeichnet werden und für alle Ewigkeit im Netz bleiben.

Wenn dir unwohl bei dieser Tatsache ist, solltest du dich nach einer anderen Tätigkeit umsehen.

 

 

2. Die Sex Industire ist sehr stigmatisiert.

Dank Traditionen und Religion könnten einige Leute nicht verstehen oder nicht verstehen wollen womit du da dein Geld verdienst.
Read more: prejudice

 

 

3. der Weg zum erfolgreichen Camgirl kann lang, hart und langsam sein

und nein, das ist keine Anspielung lol. Cammen ist Arbeit!

 

 

4. Steuern müssen trotzdem bezahlt werden

Camseiten sind nicht dein Arbeitgeber und ziehen deshalb keine Steuern von deinen Einnahmen ab. Als unabhängiger Unternehmer musst du wahrscheinlich deine Steuern selbst bezahlen( vorrausgesetzt du hast soviel verdient das es nötig ist) Mehr:;)

 

 

5. Keiner kann dir garantieren, wie viel Geld du machst

Wenn jemand versucht dir zu sagen wie viel geld du sicher in einem bestimmten Zeitraum verdienen wirst, dann ist das eine Lüge.

 

 

6. Du hast nicht immer Lust zu arbeiten

Wie bei jeder selbstständigen Arbeit musst du dir manchmal selbst in den Arsch treten. Das sind die Momente in denen du herausfindest, wie motiviert du wirklich bist.

 

 

7. Wenn dir der Gedanke, Zuschauer die du nicht sehen kannst, zu unterhalten komisch vorkommt, dann solltest du es vielleicht sein lassen.

Manche Zuschauer wirst du sehen während pirvaten Chats. Wenn man das nicht möchte, kann man das auch komplett abstellen.

 

 

8. Leute werden Annahmen zu deiner persönlichkeit aufgrund deiner Arbeit machen, auch wenn das nichts darüber sagt wer und wie du bist.

Du kannst keine Geheimnisse haben und gleichzeitig eine erfüllende echte Liebesbeziehung. Wenn du im Moment keinen hast der deine Gedanken ein webcam model zu werden unterstützt, dann wird es möglicherweise schwieriger einen neuen Partner zu finden, als du hoffst. Das gleiche gilt für Freunde. wenn du sozial eher ägstlich bist, könnte das Leben als Camgirl einsam sein.

 

 

9. Manche Leute sind unheimlich

Andere sind gemein. Nach meiner Erfahrung sind die meisten Zuschauer höflich und/oder lustig im Chat. Aber du brauchst entweder eine dicke Haut oder die Fähigkeit alles wegzulachen was gesagt wird. Man kann es natürlcih auch mit ´haters gonna hate´ handhaben. Wenn du die Dinge zu ernst siehst kann camming auch nur irgendein weiterer stressiger Job werden.

 

 

10. Die Webcam Industire ist voll mit Lügnern und manchmal kann es schwer sein zu sagen was echt ist und was nicht.

Ich versuche hier viel Licht in die Sache Webcam modeling zu bringen mit camgirl-tipps. Letztendlich möchte ich dir die nötige Kniffe zeigen Betrüger und und Abschaum zu erkennen und clevere Entscheidungen selbst zu treffen.

Chaturbate:
chaturbate ad

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Andrea sagt:

    Es kommt nur drauf an das es geld gibt.man jederzeit die cam abachalten.

  1. 11. Februar 2016

    […] du das hier liest, solltest du einen Blick auf 10 Vorteile und 10 Nachteile des selbstsändigen Webcamjobs werfen. Wenn du findest, dass die Vorteile den Nachteilen […]

  2. 18. Februar 2016

    […] warum so viele Menschen diesen Job lieben. Also hier sind 10 Gegenpunkte zu meinem vorherigen post: 10 Gründe KEIN Webcamgirl zu werden . Lies das zuerst wenn du es nicht schon getan hast – Ich möchte dich nicht zuerst begeistern […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.